Tag der Menschenrechte – ein Grund zum Feiern?

Leider ist auch der diesjährige Tag der Menschenrechte kein Grund zum Feiern. Im Gegenteil: Weltweit ist die Einhaltung der Menschenrechte in unterschiedlichem Ausmaß bedroht. Vielerorts begegnen Aktivist*innen, die sich für den Erhalt der Menschenrechte einsetzen und diese einfordern, staatlichen...

Sonderinformationen zum Krieg in Palästina und Israel

Ob und wie in dieser Situation ein „Dialog über Grenzen hinweg“ im Rahmen von Dialogseminaren, wie wir sie seit 2002 (nach der „Ersten Intifada“ in einer ebenfalls von Gewalt geprägten Situation) in Deutschland organisieren, möglich ist, wissen wir im...

Unsere Herbstinformation ist erschienen!

Unsere Herbstinformation ist erschienen! Lesen Sie, wie die Dialogbegegnungen dieses Sommers verlaufen sind, was unsere Partner*innen als nächstes geplant haben und weitere Neuigkeiten aus dem Projekt! Sie finden die Herbstinformation zum download im Bereich Publikationen > Kurzinformationen.

Widerspruch zum BIP-Newsletter #264: „Normalisierung“ vom 24.6.2023

Mit großer Verwunderung haben wir den Newsletter „BIP-Aktuell #264: Normalisierung“ vom 24.6.2023 gelesen. Dort schreibt das BIP über „Ferien vom Krieg – Dialoge über Grenzen hinweg“: „Deutschland ist ein wichtiger Finanzier für Normalisierungsprojekte. Die Organisation Ferien vom Krieg lädt...

Sommerinformation erschienen!

Kurz vor den großen Dialogbegegnungen dieses Sommers ist unsere Sommerinformation erschienen mit spannenden Berichten aus unseren Projektregionen und zum ersten Mal mit unserem neuen Logo! Lesen sie mehr unter Medien>Publikationen> Kurzinformationen

Teamtrainingwochenende in Bethlehem

Am letzten Aprilwochenende trafen sich 14 Teilnehmende zu einem weiteren Teamtrainingsseminar in Bethlehem. Ab Herbst sollen einige der Teilnehmer*innen das Team für die neuen Trialoggruppen unserer Partner*innenorganisation Seekers* bilden. Trotz der weiterhin äußerst angespannten Situation in Israel und Palästina...

Aktueller Jahresbericht in Papierform kostenlos bestellbar

Unser neuer Jahresbericht ist jetzt auch in der Printversion im Kölner Büro eingetroffen! Sie findet darin zahlreiche Berichte und Interviews von und mit Partner*innen und Teilnehmenden. Außerdem veraten wir Ihnen warum das Projekt im Laufe des Jahres seinen Namen...