Kurzinformation Frühjahr 2024

Liebe Unterstützerinnen, im Jahr unseres 30-jährigen Bestehens sehen wir bestürzt eine unserer Projektregionen im Krieg. Die beispiellose Eskalation in Israel und Palästina bedeutet für unsere Arbeit eine Zäsur. In der Sonderinformation dazu vom November 2023 hofften wir vergebens auf ein baldiges Kriegsende. Der Terrorangriff der Hamas und der darauffolgende Krieg in Gaza zeitigt sowohl in […]

Sonderinformationen zum Krieg in Palästina und Israel

Liebe Unterstützer*innen, das diesjährige Dialogseminar für Israel* innen und Palästinenserinnen liegt nur wenige Monate zurück. Als wir uns nach zwei herausfordernden Wochen von diesen beeindruckenden Frauen verabschiedeten, ahnten wir nicht, dass die Region eine so brutale politische Zäsur erfahren würde. Der Angriff der Hamas auf israelische Zivilist*innen hat uns zutiefst schockiert und bestürzt. In Reaktion […]

Herbstinformation 2023

Liebe Unterstützer*innen, erfreut blicken wir auf einen ereignisreichen Sommer voll intensiver und spannender Begegnungen und Dialoge zurück. Beim Schreiben dieser Zeilen geht gerade das diesjährige Friedenscamp in Seget Donji an der kroatischen Adriaküste zu Ende. Dort trafen sich 70 Jugendliche und junge Erwachsene aus Kroatien, Bosnien und Herzegowina und Serbien zu einer zehntägigen Begegnung mit […]

Sommerinformation 2023

Liebe Unterstützer*innen, der Sommer ist da und damit die diesjährigen großen Dialogbegegnungen des Projekts. In beiden Projektregionen sind Teilnehmende ausgewählt und erste Treffen haben stattgefunden – die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Auf dem Balkan findet dieses Jahr zuerst das einwöchige Camp für Aktive des Netzwerks Youth United in Peace (YU-Peace) statt. Dieses Jahr ist Tuzla […]

Kurzinformation Frühjahr 2023

Liebe Unterstützer*innen, seit fast drei Monaten gehen Hunderttausende in Israel gegen eine „Justizreform“ auf die Straße, die für sie weniger eine Reform als vielmehr die Aushebelung der Gewaltenteilung und einen Angriff auf die Demokratie darstellt. Linken Aktivistinnen gehen die Forderungen oft nicht weit genug: Für sie ist die Demokratie nicht erst seit den Novemberwahlen gefährdet, […]

Herbstinformation 2022

Liebe Unterstützer*innen, wir freuen sehr, dass nach zwei Jahren pandemiebedingter Einschränkungen in diesem Sommer wieder zahlreiche grenzüberschreitende Workshops, Seminare und Camps möglich waren. Ferien vom Krieg hat die Hochphase der Pandemie überstanden – das verdanken wir der Kreativität und Flexibilität unserer Partnerinnen, aber auch Ihrer treuen Unterstützung als Spenderinnen – dafür ein herzliches Dankeschön!Anfang Juli […]

Sommerinformation 2022

Liebe Unterstützer*innen, „Die Tatsache, dass das Projekt nun fast 30 Jahre besteht, ist der unermüdlichen Arbeit unserer Partnerinnen und der treuen Unterstützung unserer Spenderinnen zu verdanken“, begann Brigitte Klaß den Vortrag über Ferien vom Krieg. Mitte Juni konnte nach vielen Verschiebungen endlich die offizielle Preisverleihung der „Sievershäuser Ermutigung“, des Friedenspreises, den das Projekt bereits im […]

Kurzinformationen Frühjahr 2022

Liebe Unterstützerinnen, seit mehr als einem Monat hält uns der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine in Atem. Schockiert beobachten wir die Entwicklungen nicht nur in Russland und der Ukraine, Sorge bereiten uns ebenso die politischen Reaktionen Deutschlands und anderer Staaten. Das Kriegsgeschehen zeitigt bereits jetzt sicherheitspolitische Konsequenzen, die möglicherweise weitreichende, besorgniserregende Veränderungen einleiten. Auch in […]

Kurzinformationen im Herbst 2021

Liebe Spender*innen,      liebe Unterstützer*innen, auch 2021 ist kein gewöhnliches Jahr für Ferien vom Krieg – die Corona-Pandemie bestimmt weiterhin wesentlich das Leben in den Projektregionen, und schränkt auf Grund von Reisebeschränkungen sowohl in Israel und Palästina, als auch im ehemaligen Jugoslawien die Möglichkeiten für grenzüberschreitende Begegnungen und Treffen  noch immer erheblich ein. Dadurch hat sich […]

Kurzinformationen Sommer 2021

Liebe Spender*innen,      liebe Unterstützer*innen, die militärische Eskalation und die gewaltsamen Ausschreitungen der letzten Wochen in Israel und Palästina haben insbesondere die Mitarbeitenden vor Ort, aber auch uns sehr erschüttert. Wir sind froh und erleichtert, dass sowohl unsere Partner*innen als auch die ehemaligen Teilnehmenden wohlauf sind; dennoch bleibt die politische Entwicklung zutiefst besorgniserregend, zumal gerade erneut […]